PORT GRIMAUD

Befindet sich auf 2.7 KM ENTFERNUNG

Sie haben sicherlich schon von der Stadt Venedig und ihrem Festival gehört. Aber wusstest du, dass Frankreich auch ein eigenes Venedig hat? Nun, die Stadt Port Grimaud im Herzen des Golfs von Saint-Tropez wird oft als Venedig der Provence bezeichnet, und das aus gutem Grund! Port Grimaud ist nicht nur eine einfache Seestadt, sondern einer der wenigen von der Natur gesegneten Orte in dieser Region. Eingebettet in eine atemberaubende Landschaft, ist Port Grimaud wie ein Paradies auf Erden.

Eine atemberaubende Natur

Das Dorf liegt zwischen dem Massiv der Maures und dem Mittelmeer und hat es geschafft, eine atemberaubende Landschaft im Laufe der Jahrhunderte intakt zu halten. Wenn Sie die Initiative ergreifen, das Dorf vom Meer aus zu erreichen, ist es zwingend erforderlich, die ersten Hänge des Massivs zu besteigen. Auf diesem Weg haben Sie die Möglichkeit, einen herrlichen Wildwald voller Eichen und Kastanien zu bewundern. Wanderungen sind möglich, wenn Sie den abenteuerlichen Geist eines Wanderers haben. Spaziergänge, Ausritte oder Radtouren, Sie werden den Weg finden, den Sie brauchen. Der Feenbrückenweg La Calade, Le Pierredon, La Castellane, Le Peyron und Grimaud/Port Grimaud: Es gibt so viele Routen wie möglich, die Sie sicher begeistern werden. Viele dieser Wege führen Sie durch Weinberge, Ebenen und Naturgebiete. Es gibt auch einen Wanderweg, der das mittelalterliche Dorf mit der Seestadt Port-Grimaud verbindet.

Ein reichhaltiges touristisches Erbe und bereichernde Aktivitäten

Port Grimaud befindet sich genauer gesagt in der Gemeinde Grimaud in der VAR-Abteilung. Port Grimaud, teilweise eine Stadt am See, ist auch ein mittelalterliches Dorf mit einer befestigten Burg und einem reichen touristischen Erbe aus dem Mittelalter. Das Château de Grimaud, das die ganze Stadt überblickt, gilt als „Historisches Denkmal“ und zeugt von den großen Ereignissen, die die Stadt erlebt hat. Wenn Sie sich für mittelalterliche und zeitgenössische Geschichten interessieren, werfen Sie einen Blick ins Heritage Museum. Sie werden begeistert sein von Geschichten und Objekten, die mit dem täglichen Leben der Bewohner zu tun haben.

Als Mekka des Christentums hat die Stadt viele Kirchen mit bemerkenswerter Architektur gebaut, von denen die erste vom Ende des 12. und Anfang des 13. Jahrhunderts stammt. Es ist die Kirche von Saint-Michel. Zusammen mit der Kapelle der Pönitenten und der Kapelle Unserer Lieben Frau von der Suche steht diese Kirche auch unter Denkmalschutz. Neben diesen Denkmälern werden auch viele der mittelalterlichen Gebäude der Stadt als historische Denkmäler eingestuft. Zu nennen sind unter anderem die Moulin St. Roch und das Maison des Arcades, das zu einem Ausstellungsraum geworden ist. Auch einige andere Denkmäler sind einen Besuch wert, ebenso wie diese historischen Denkmäler. Dazu gehören die Kapelle St. Rochus, das Anwesen Beauvallon, die Feenbrücke, die Kirche St. François d’Assise, der Place Neuve, der zentrale Platz des Dorfes und die Rue des Templiers. Letzteres hieß früher „Rue commerçante de Grimaud“.

Wenn Sie Port Grimaud besuchen, werden Sie nicht nur auf bemerkenswerte Gebäude voller interessanter Geschichten treffen. Es handelt sich auch um eine lebendige Stadt mit Veranstaltungen und Abenden, die in der reinen Tradition der Stadt organisiert werden. Das Dorffest von Grimaud, das Fest des Heiligen Michel, das mit einer provenzalischen Messe beginnt und mit einem Garagenverkauf im Zusammenhang mit einem Handwerksmarkt endet, die Grimaldines, ein einzigartiges Fest in ganz Saint-Tropez: Das ist es, was Sie in Port Grimaud erwartet. Hinzu kommen der Wollmarkt, das Lichtfest und die Musikabende von Grimaud, die das ganze Jahr über stattfinden. Ein Tipp: Lassen Sie sich vom Dorfführer über die Tage dieser Veranstaltungen informieren, damit Sie nichts verpassen. Es ist es wirklich wert. Und für Liebhaber des Wassersports und anderer ähnlicher Freizeitaktivitäten finden Sie auf diesem Gebiet spezialisierte Unternehmen. Die meisten dieser Unternehmen sind am Strand angesiedelt und bieten beispielsweise Wasserski, Surfen, Fallschirmspringen, Bootsverleih und Windsurfkurse an.

Camping des Mûres, die Garantie für einen unvergesslichen Aufenthalt in Port Grimaud.

Nur wenige Schritte von Port-Grimaud entfernt, bietet Ihnen der Camping des Mûres die Möglichkeit, die Seestadt zu Fuß zu besuchen. Im Herzen der provenzalischen Natur mit herrlichem Blick auf das Mittelmeer und direktem Zugang zum Strand bietet Ihnen unser Haus verschiedene Aktivitäten wie z.B. einen Besuch der Kanäle von Port-Grimaud mit Elektrobooten, die Ihren Aufenthalt unvergesslich machen werden.

 

SAINTE-MAXIME - 5,7 km entfernt gelegen

Ziel Sainte-Maxime! Ein typisches provenzalisches Dorf, eine wahre Oase des Friedens zwischen Land und Meer. Entdecken Sie seine Märkte, Strände und Gassen.

SAINT-TROPEZ - 12 km entfernt gelegen

Do you, Do You Saint-Tropez ? Das berühmte Dorf Saint-Tropez, das von Künstlern und dem "Jet-Set" sehr geschätzt wird, verführt auch Urlauber durch seine Strände und sein Nachtleben. Ein Muss für jeden Urlaubsbesuch!

LA TARTE TROPEZIENNE - 3,8 km entfernt gelegen

1955 entstand in Saint-Tropez diese köstliche Sahnetorte. Brigitte Bardot schmeckt es dann und tauft es DIE TROPEZISCHE PIE! Sie können unsere Region nicht verlassen, ohne dieses mythische Gebäck zu probieren!